Terresa

ebener und trockener Zugang
Mit dem Neher Holzterrasseneinleger TERRESA kann bei geeigneten Baugegebenheiten das Wasser auf der Holzterrasse elegant abgeleitet und damit ein fast schwellenfreier Zugang ins Haus realisiert werden. Denn das Wasser kann durch das Edelstahlgewebe (alternativ: Aluminiumstreckmetall) unter die Terrasse ablaufen.

Die TERRESA dient zudem als Schmutzfnger und bietet eine rutschhemmende Wirkung auch bei Nsse.

geprfte Statik
Die TERRESA wird entweder in die Holzterrasse oder anstelle des Gitterrostes in den Lichtschacht gelegt. Dabei ist keine zustzliche Befestigung notwendig. Die Statik ist mit dem Profil 10 62 08 auch fr eine 3-seitige Auflage geprft und bei einer Belastung von 150 kg auf eine maximale Durchbiegung von L/125 ausgelegt (Standard bei GFK-Gitterrost).

Rahmenprofil mit Fahne
Das robuste Rahmenprofil besitzt eine Fahne, mit dem der Rand der Holzaussparung oder unschne Lichtschachtrnder abgedeckt werden knnen. Durch die sehr stabile Fahne ist die TERRESA selbsttragend. Sie muss deshalb nicht zustzlich unterbaut werden.

Tragerost
Der Tragerost besteht aus glasfaserverstrktem Kunststoff (GFK) mit einer Maschenteilung von 38 x 38 mm.
Zustzlich ist der Rost beidseitig geschliffen und versiegelt. Dadurch ergibt sich eine hohe Korrosionsbestndigkeit ohne strende Schmutzkante.

Wandabdichtung
Bei einer Abdichtung zur Wand hin wird das Profil 10 62 08 verwendet. In diesem Profil knnen Brstendichtungen von 7 mm (Standard) bis 30 mm eingeschoben werden.